Training: #Zivilcourage: Fake-News und Verschwörungstheorien entkräften

26.09.2019 17:00 · #Zivilcourage: Fake-News und Verschwörungstheorien entkräften

Trainer*in:
Patric

Fake-News finden in sozialen Netzwerken immer stärkere Verbreitung. Zunehmend fällt es Nutzer*innen schwerer, zwischen vertrauenswürdigen seriösen Nachrichtenquellen und Falschmeldungen zu unterscheiden. In diesem Kontext fühlen sich auch wieder mehr Menschen von Verschwörungstheorien angesprochen verbreiten diese weiter. In einer unübersichtlichen und komplexen Welt bieten Verschwörungstheorien klare Zuordnungen in "Gut" und "Böse".


In diesem Training geht es darum, die typischen Merkmale von Falschmeldungen vorzustellen und hilfreiche Reaktionsweisen zu lernen. Wie schaffen wir es, dass die Falschmeldung von Algorithmus nicht noch weiter noch oben gestellt wird? Außerdem werden einige weit geläufige Verschwörungstheorien kurz vorgestellt und auch hier verschiedene Umgangsmöglichkeiten erarbeitet. Dafür werden wir wieder unseren Rollenspiel-Chat nutzen.

Trainer*in: Patric